Der Aspromonte-Nationalpark

 
Darf ich mich vorstellen?
Die Wandergebiete Kalabriens
Capo Vaticano /Monte Poro
Aspromonte-Nationalpark
Serre-Regionalpark
Pollino-Nationalpark
Wanderprogramm 2017
Kleine & grosse Gruppen
Kulinarisches
Anreise
Kontakt & Buchungen

 

                
info@sabinement.com

 

 

 

 

 

 

 

Der Aspromonte-Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von ca. 64'000 Hektaren und liegt an der extremen Südspitze Kalabriens, umspült vom tyrrhenischen und vom ionischen Meer.
Die Landschaft ist von bemerkenswerter Vielseitigkeit. Auf der ionischen Seite prägen breite Kiesflussbetten, die sogenannten Fiumare  und seltsame Fels-formationen das Landschaftsbild. In der Höhe finden wir wilde Schluchten und unzählige Wasserfälle, und die tyrrhenische Seite ist überwachsen von satt-grünen Buchenwäldern. und wer auf die höchste Spitze, den Montalto mit seinen 1956 m.ü.M. steigt, der wird mit einer unglaublichen Rundsicht in alle Himmerlsrichtungen belohnt.
Der Aspromonte hat
das Aufeinanderfolgen vieler Völker gesehen, die dieses unglückliche Fleckchen Erde in ständigem Streit besiedelten und wieder verliessen und ihm so zu einer reichen Geschichte verholfen haben.

Besonders faszinierend ist die rund zehnköpfige Wolfspopulation, die man allerdings nur schwerlich zu Gesicht bekommt, sowie die Sprachminderheit der "Area Grecanica", wo die alten Leute heute noch griechisch sprechen.

Machen wir uns gemeinsam auf, das  Gesicht eines rauhen und wilden Berges zu entdecken, und dabei die Natur und die Kultur kennen und schätzen zu lernen! Entdecken Sie den Aspromonte-Nationalpark bei der Wanderwoche Aspromonte im Frühling oder Aspromonte im Sommer
 


Eindrücke einer Wanderwoche im Aspromonte-Nationalpark:

back

 

Sabine Ment

Guida turistico-ambientale

Via Vittorio Emanuele 163, I-89862 Brattirò, P.IVA 02251400798

Tel. 0039 348 4450890          info@sabinement.com